Adressen im Libanon

Übersicht

    Where to stay

    Die Seite L’hote libanais hält ein paar Kleinode an Unterkünften bereit. Unser Lieblingszuhause im Libanon ist das Beit Douma im Libanongebirge, das Ihr hier auf den meisten Fotos seht und das man – einmal eingekehrt – kaum noch verlassen möchte.

    Aber auch bei Nabil in Tripoli im Beit el Nessim findet man eine Oase der Ruhe und des Friedens inmitten einer pulsierenden Stadt.

    In allen Unterkünften der Gruppe Souk el Tayeb kann man sich kulinarisch verwöhnen lassen.

    Für Beirut genügt ein Blick ins Portal airbnb um das Passende zu finden.


    Food

    Souk el Tayeb ist ein Muss, wenn man in Beirut ist, Armenia Street, Mar Mikhael.

    Ansonsten ist es in Beirut wie in Berlin: an jeder Ecke wartet eine hippe Überraschung. Wer mal libanesisch-armenisch essen möchte, dem sei das Kahwet Ma’alem Arteen empfohlen.


    Transportation

    Da es im Libanon keinen Schienenverkehr gibt und die öffentlichen Überlandbusse zu Recht im Ruf stehen, lebensgefährlich zu sein, bietet es sich an, für längere Fahrten ein Taxi zu nehmen.

    Die besten Fahrer bekommt Ihr über Zingy Ride. Dort fragt Ihr nach Robin. Das ist dann der wundervolle junge Mann, den Ihr in unserem Buch näher kennenlernen könnt und dessen Begeleitung sich jeden Tag lohnt.


    Strände

    Im Libanon verbringt man zwar nicht den klassischen Strandurlaub, doch für einen oder mehrere erholsame Strandtage bietet das kleine Land genug Möglichkeiten. Während man die Strände unmittelbar in Beirut wegen ihrer eingeschränkten Wasserqualität zwar meiden sollte, existieren vor allem zwischen Jounieh und Batroun nördlich der Hauptstadt zahlreiche Badespots. Neben hochpreisigen Ressorts mit exklusiven Poollandschaften gibt es aber auch noch sehr gute öffentliche Badeplätze mit feinem Sand oder weißem Kiesel. Dazu gibt’s Köstliches aus der traditionellen libanesischen Küche, wer will, auch mit Drink. Obendrein erhält man ein einzigartiges Panorama mit Blick auf das Libanongebirge.

    Byblos

    Der Strand befindet sich in Byblos am südlichen Rand des Ausgrabungsfeldes – Toller Ausblick auf die Felsformationen seewärts – das Libanongebirge im Rücken – leckere libanesische Küche bereitet die Küche von Al Zireh – die Location bietet alles, was ein entspannter Strandtag verlangt

    Batroun

    Die schönsten, abwechslungsreichsten und hippsten Strände des Libanon befinden sich südlich von Batroun. Bei traumhafter Lage im „Pierre & Friends“ kann man mit Drink und schmackhafter Küche den Sonnenuntergang richtig genießen. Die Fischgerichte muss man einfach probieren. Der Service ist toll. 👍

    Ein paar Meter weiter In Richtung Batroun wartet mit dem „White Beach“ ein feiner Kieselstrand auf Sonnenhungrige. Die Liege mit Schirm wird einem prompt gebracht. Das Wasser erscheint kristallklar und lädt zum Schwimmen ein. An stürmischen Tagen kann man Surfern bei ihrer Akrobatik zuschauen. Das Restaurant ist ein wenig in die Jahre gekommen, doch die Fischgerichte sind frisch zubereitet und duften herrlich. 😎

    search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close